Logo Alt Text
Menü

Ausstellungen

Jared Bartz

Objekt / Skulptur / Hamburg

1. Mai - 15. Mai 2018

Eröffnung am 1. Mai um 18:00 Uhr, Stadtgalerie „Alte Post“

Öffnungszeiten Mo - Fr 14 - 18 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr

Jared Bartz ist ein zeitgenössischer Bildhauer, der durch seine Köpfe, Büsten, Statuen und Reliefs eine große öffentliche Aufmerksamkeit erhält. Das Thema seiner Skulpturen ist der Mensch. Sein bevorzugtes Material ist Holz, sein Werkzeug die Kettensäge.

Jared Bartz arbeitet ebenso an kleinen, detailreichen Skulpturen wie an raumreifenden Objekten. Bei seinen Arbeiten orientiert sich der Künstler am Naturvorbild. Die handwerkliche Perfektion des Künstlers steht dem Nichtperfekten des Produktionsprozesses gegenüber. Das Abbild bzw. der Ausdruck ist unverkennbar, doch die Oberflächenstrukturen zeigen die Spuren der Werkzeuge und Maschinen. Sie verleihen seinen Skulpturen diese starke haptische Kraft und eine unverkennbare Lebendigkeit.

Der 1974 in Köln geborene Jared Bartz absolvierte zunächst das Studium der Architektur in Aachen, kam 1994 erstmals mit der Bildhauerei in Kontakt. Im Nachgang vertiefte er seine handwerklichen Fähigkeiten innerhalb einer Tischlerlehre und besuchte anschliessend zahlreiche Workshops, Seminare und Ausbildungen zum Bildhauer. So u.a. die Klasse des Bildhauers Prof. Ingo Vetter, an der Hochschule für Künstle, HFK Bremen. Seit 2006 ist Jared Bartz als freischaffender Bildhauer tätig. Seit 2013 präsentiert er seine Arbeiten in der Öffentlichkeit.

Top