Logo Alt Text
Menü

Ausstellungen

Geistes Gegenwart

gerSCh*/ Gerd Scheuerer / Malerei / München

16. Mai - 31. Mai 2018

Eröffnung am 16. Mai um 18:00 Uhr, Stadtgalerie „Alte Post“

Öffnungszeiten Mo - Fr 14 - 18 Uhr, Sa 10 - 13 Uhr

love you so much
Öl auf Nessel, 30 cm x 30 cm

Was übrig bleibt
50 cm x 50 cm

Intuitives Konstrukt
Öl auf Nessel, 30 cm x 30 cm

Die Welt ist voller Geheimnisse und Herausforderungen. Viele Wirklichkeiten sind verborgen, bleiben unsichtbar. In seiner künstlerischen Arbeit ist gerSCh* stets auf der Suche nach jenen unerkannten Schätzen des zweiten und dritten Blicks.

Seine Kompositionen zeigen ein kraftvolles Zusammenspiel von Farben, Formen und Linien. In ihnen verbindet sich gestalterisches Wissen mit der Lebendigkeit malerischer Spontanität.

Seine Bilder sind aber auch Zeit-Raum-Symbole. Die Gleichzeitigkeit von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind zentrale Elemente seines künstlerischen Schaffens.

Wenn der kreative Prozess seine Erfüllung findet und der Blick des Bildes trifft, ist gerSCh*s Arbeit getan. Die Deutungshoheit über sein Werk überlässt er dann seinem Publikum. Im selbsttätigen Akt des kontemplativen Wahrnehmens seiner Bilder fordert er die seherischen Fähigkeiten des Betrachters heraus, setzt auf dessen Geistes Gegenwart.

Website: gersch.info

Top